Turnerbund Emmendingen 1844 e.V.

Ihr Sportverein in Emmendingen.

Sportabzeichen

Die Sportabzeichenüberreichung, die für den 7. November geplant war, kann aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider nicht stattfinden.

 

 

Trainigszeiten Sportabzeichen (Infos auch als pdf.Datei siehe unten):

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung findet in diesem Jahr kein gemeinsames Aufwärmtraining statt sondern nur Abnahmetermine.

individuelles Training ist dienstags ab 18:15 Uhr vom 7. Juli bis 29. September möglich.

Regelungen für Umkleide- und Duschräume sind zu beachten

 

vorläufige Sportabzeichenabnahmetermine 2020:

20 km Radfahren

Treffpunkt B3 Umfahrung, Abzweigung nach Wasser, für alle Teilnehmer gilt HELMPFLICHT

  • Sonntag 12. Juli 7 Uhr
  • Sonntag 9. August 10 Uhr (anschließend Radsprint ab 12 Uhr, Treffpunkt: TBE)

 

Schwimmen

Hygiene-Vorschriften und Abstandsregeln für Schwimmbäder sind zu beachten

Treffpunkt vor dem Eingang des Freibades

  • Dienstag 14. Juli 19:15 Uhr
  • Dienstag 11. August 19:15 Uhr (letzter Termin)

 

Leichtathletik

Treffpunkt TBE-Stadion, 15 min vor Beginn der Abnahme

In den Sommerferien erfolgt die Abnahme dienstags ab 18:30 Uhr

  • Sonntag, 14. Juli 10:30 Uhr (anschließend Radsprint um ca. 12 Uhr)
  • Dienstag, 23. Juli ab 18:30 Uhr

 

Abnahmetermine für Bewerbungen (Polizei, Zoll):

 

Ab April nach vorheriger telefonischer Anmeldung (07641 / 2289) oder an den oben genannten Abnahmeterminen.

 

Informationen bei Helge Gutting, Tel: 07641 / 22 89 oder sportabzeichen@web.de

 

geplante Überreichung Urkunden (je nach aktueller Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg):

Samstag 07. November 19 Uhr TBE Gaststätte Petras Grill, gemeinsam für Schüler/Jugend und Erwachsene

 

 

Minisportabzeichen:

Das nächste Minisportabzeichen findet 2021 statt!

 

Informationen bei Helge Gutting unter Tel: 07641 / 22 89 oder sportabzeichen@web.de

Seit 2009 findet beim Turnerbund Emmendingen ein Minisportabzeichentag für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahre statt. Schon bei Kindern im Kindergartenalter ist oftmals ein Bewegungsmangel festzustellen. Die Ergebnisse der Einschulungsuntersuchungen verdeutlichen, dass viele Kinder in diesem Alter schon unter Übergewicht, Koordinationsschwächen und Haltungsschäden leiden.

Deshalb hat der Turnerbund Emmendingen in Zusammenarbeit mit dem Badischen Sportbund Freiburg diesen Minisportabzeichentag ins Leben gerufen. Das Ziel ist es, mit Schulen und Kindergärten den Kindern den Sport näher zu bringen und frühzeitig eventuelle Schwächen zu erkennen.

Das Minisportabzeichen ist auch der Unterbau für alle Kinder, die später das Deutsche Sportabzeichen absolvieren möchten. 2012 wurde der Turnerbund Emmendingen für das Minisportabzeichen mit dem 1. Preis für Innovative/Integrative Projekte mit Modellcharakter vom Badischen Sportbund ausgezeichnet.

Es sind 8 Übungen zu absolvieren, danach erhält jedes Kind eine Urkunde und eine Medaille:

Station 1: Sprung in die Weitsprunggrube (aus dem Stand oder mit Anlauf)

Station 2: Balancieren (3-4 jährige auf Langbank, wahlweise auf umgekehrter Langbank)

Station 3: Zielwurfmit Sandsäckchen oder Dosenwurf mit Bällen

Station 4: Langbank ziehen (3-4 jährige flache Bank, ab 5 Jahre schräge Bank)

Station 5: Hütchenlaufen Slalom

Station 6: Ballstoßen oder Werfen (3-4 jährige mit 400g Ball, ab 5 Jahre mit 1kg-Ball)

Station 7: Einbeinstehen

Station 8: eine Stadionrunde laufen / gehen

Angehängte Dateien